Wach auf!

Wach auf!
Neue Generation
Neue Generation
Silberschauer

Ich sitze hier und glotz TV
zu Hause schaue ich mich schlau.
Ich stopfe mich mit Werbung voll,
ja dumme Menschen find ich toll.
Drum schau ich fremdes Elend an,
der dümmste Mensch wohnt in Marzahn.
Hellersdorf verdreckt und grau,
das lern ich alles im TV.

Nachts wenn ich alleine bin,
dann sind dort nackte Frauen drin.
Und leb ich doch in Einsamkeit,
das Fernsehen steht für mich bereit.

Wach auf, aus Deiner Lethargie,
Wach auf, zerstörte Harmonie.
Steh auf, schau zu Dir wie Du lebst,
Steh auf, noch ist es nicht zu spät.

Achtung! Überlebenstipp!
Ein Dschungelstern der hilft beim Trip.
im Urwald, welcher keiner ist,
der Konsument es trotzdem frisst.
Und Galileo hat's entdeckt,
wer hinter Flut und Ebbe steckt.
Ein Bauer sucht ne Bauersfrau,
dass sehe ich alles im TV.

Wie schön das ich die Zeit mir nehme,
der Frau dort meine Stimme gebe.
Ich caste mit, ich caste schlau,
ich bin ein Teil vom TV.

Wach auf, aus Deiner Lethargie,
wach auf, zerstörte Harmonie.
Steh auf, das Fernsehen ist nicht schön,
steh auf, lasst uns nach draußen gehen.

Wach auf, steh auf,
steh auf, das Fernsehen ist nicht schön.
Steh auf, lasst uns TV verschmähen.